Das Plüschtierkaufhaus! Tachi.de

Aromatherapie Zuhause

Posted by   Tina Lashuma
14.04.2020
0


Sicher kennen Sie das, nach der Arbeit kommen Sie erschöpft heim und möchten einfach mal entspannen. Doch wie relaxt am besten zu Hause? Eine Aromatherapie ist da eine einfache Möglichkeit, um den Alltag ein wenig zu entkommen.


01. Aromatherapie in der Badewanne

Wer erholt sich nicht gern bei einem heißen Bad? Ob mit duftenden Badesalzen, Badeölen oder beruhigenden Schaumbädern, für die Badewanne gibt es viele Möglichkeiten um ordentlich zu relaxen. Ein wohltuendes Bad mit himmlischen Düften ist nicht nur Balsam für die Seele, sondern dient auch der körperlichen Gesundheit. Ein warmes Bad löst Muskelverspannungen, lindert quälende Rückenschmerzen oder hilft bei einer Erkältung. Gleichzeitig lässt ein beruhigendes Bad Ihre Sorgen für einen Moment vergessen und entspannt Ihren Geist vom Alltag. Und wer besonders auf eine ausgiebige Hautpflege achtet, für den empfiehlt sich eine Badewanne mit Milch und badet wie zu Zeiten Cleopatras.



02. Duftkerzen

Eine andere Möglichkeit für eine erholsame Aromatherapie ist die Verwendung von duftenden Kerzen. Ob Lavendel, Eukalyptus, Zitrone oder Orange, die Fülle an entspannenden Düften ist vielfältig, und so auch die einzelnen Wirkungen. Ob beruhigend bei Stress, belebend bei Erschöpfung oder für die Atemwege, Duftkerzen helfen Körper und Geist wieder fit zu sein. Suchen Sie sich einfach Ihren Lieblingsort aus, wo Sie am besten vom Alltag abschalten können und genießen Sie traumhaften Düften. Vielleicht erfreuen Sie sich aromatisierenden Düften bei guter Musik oder beim Schmökern in einem spannenden Roman? Egal wo und wie Sie sich mit Duftkerzen entspannen, Sie entscheiden nach Ihrem Gusto.





03. Duftlampen

Nicht nur Duftkerzen sind eine einfache und doch effektive Möglichkeit, auch Duftlampen verhelfen Ihnen, dem Alltag für einen Moment zu entkommen. Mithilfe von ätherischen Ölen versprühen Duftlampen schnell vielseitig wirkende Düfte und entspannen Geist und Seele. Ob im Wohnzimmer oder in der Badewanne, überall sind Duftlampen verwendbar. Die vielseitigen Düfte wie Lavendel, Orange, Zimt, Eukalyptus oder exotisch helfen bei Einschlafproblemen, Muskelverspannungen, Erkältungen oder lassen einfach mal alle Sorgen fallen. Für welchen Lieblingsduft Sie sich entscheiden, Duftlampen fördern Ihre seelische und körperliche Gesundheit.